Gästebuch

Wenn ihr gern was zum Festival selbst, zu dieser Homepage oder zu sonst irgendwas los werden wollt, dann hinterlasst doch hier ein paar Zeilen. Wir freuen uns über jede Anregung, Zuspruch, Kritik und natürlich Lob! Falls ihr Fragen habt, könnt ihr diese auch hier gerne anbringen. Wir sehen uns alle im Sonnenblumenfeld!

31 Kommentare

  1. Wow, es war uns ein Traum!
    Es gibt Momente, da stimmt einfach alles. Diese magischen Momente beim Sonnengelb verdanken wir den fleissigen und herzenswarmen Mitarbeitern und Helfern dieses fantastischen Festivals.
    Wir haben jede Sekunde unseres Konzerts genossen und haben uns bei euch sehr wohlgefühlt!

    Danke für alles!
    Viktor und Rigna Folk

    Antworten
  2. Liebes Goldgelbteam,
    als Besucher von der ersten Stunde kann ich Euch nur immer wieder das größte Lob aussprechen für die Vorbereitungen, die Organisation – einfach für alles. Selbst wenn das Wetter nicht nach Plan mitspielt, ein Nach-Hause-Gehen kommt nicht in Frage. Hoffentlich habt Ihr noch Lust und Energie für viele weitere Goldgelb-Festivals. 

    Antworten
  3. Liebe Goldgelb-Macher,

    was muss ich da in der Stuttgarter Zeitung vom 23. August zu meinem Entsetzen lesen?: „Ob es das nächste Goldgelb Festival in 2 Jahren geben wird, ist offen.“
    Bitte, bitte, liebe Goldgelbler, lasst das Festival nicht sterben, denn es war wie all die Jahre zuvor einfach wieder nur grandios, es gibt nichts vergleichbares in der Region. Ein echtes Highlight und zwischenzeitlich ein echter Imageträger für Aichwald. Ich bin sicher, das wird im Rathaus auch so gesehen. Von Unterstützung von dieser Seite habe ich allerdings noch nichts gehört…
    Trotzdem, der Kulturvereins und deren Helfer haben auch so wieder ein Mega-Event auf die Beine gestellt, und für diesen unermüdlichen und, wohlgemerkt, ehrenamtlichen Einsatz kann man euch nicht genug danken.
    Deshalb hoffe ich, sicher stellvertretend für zig-tausende von Fans, dass wir in 2 Jahren wieder am Wasserturm feiern und genießen. Ich freue mich jetzt schon riesig darauf…

    Antworten
  4. Liebes GOLDGELB-Team! Zusammen mit Planet Floyd hatte ich die große Freude und die große Ehre, bei Eurem Festival auftreten zu dürfen! Alles war einfach grandios! Das Gelände mit den Sonnenblumen, die liebevoll aufgebauten Strohball-Sitzgelegenheiten, die Bar, der Schirm, die Stände, die Wahnsinns – Bühne, und die wahnsinnig vielen Besucher ( es waren etwa 7000 hat man mir gesagt), Euer Beckstage Bereich mit dem gemütlichen Zelt, das Catering, die unheimlich freundlichen freiwilligen Helfer und Mitarbeiter, und last but not least diese fantastische Atmosphäre! Ich/wir möchten uns dafür nochmals ganz, ganz herzlich bedanken, dass ich/wir das erleben durften! Dieses Festival wird einen großen Platz in meinem Herzen einnehmen! ❤️ Eure Katja von Planet Floyd
    PS: … und saulustig war es außerdem auch noch!

    Antworten
  5. Liebes Goldgelb Team,

    Es gibt nicht viele Menschen wie Euch (viel zu wenige) die ihre Freizeit opfern um etwas so tolles und einzigartiges wie das Goldgelb Festival auf die Beine zu stellen. Ihr seid unglaublich!
    Die 5 Tage im Sommerblumenfeld sind ein Traum, und es war uns eine unglaubliche Ehre mit Planet Floyd den Abschluss für Goldgelb 2017 zu gestalten. Wir haben jeden Moment zusammen mit Euch genossen!!!

    Viele Bilder von unserem Auftritt bei Euch findet Ihr auf unserer Facebook Seite: https://www.facebook.com/PlanetFloyd/
    Wir sehen uns hoffentlich wieder in 2019?!?!

    Viele Grüße,
    Eure Planet Floyd’s

    Antworten
    • Leider 7 mal Goldgelb verpasst!!!!!

      Antworten
  6. Eine gelungene Veranstaltung zeichnet besonders durch die gute Zusammenarbeit ein sehr grossen Teams aus. Das ist professionell umgesetzt worden und man fühlt sich als Besucher rundum wohl. Tolle Location, hochwertige Künstler und absolut faire Preise. Sowas ist leider sehr selten geworden und daher, finde ich, sehr wertvoll und soll unbedingt so weiter gehen. Klasse!!! Freue mich schon sehr auf das nächste Mal. Danke

    Antworten
  7. Anita Geyer

    Liebe Besucher
    Goldgelb 2017 ist nun schon wieder Geschichte. Wie schnell vergingen diese fünf Tage für uns Helfer und Organistoren! Wie lange haben wir darauf hingearbeitet und gefiebert.
    Jetzt sind wir erst mal platt, aber glücklich!
    Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass es ein super geiles Festival war!
    Wir haben den Boden dafür bereitet – aber Ihr alle habt mit Eurem Besuch dafür gesorgt, dass GOLDGELB das war, was es gewesen ist – einfach spitze!
    Danke, danke, danke an Euch. Danke für Eure Geduld beim Anstehen an den Ständen. Die Helfer dahinter haben bis an ihre Belastungsgrenze ehrenamtlich geschuftet – manche zapften das erste Mal ein Bier – und dann gleich dieser Ansturm. Ich ziehe davor meinen Hut.
    Und liebe Besucher, vergesst nicht, dass auch unsere Logistiker im Essens- und Getränkebereich dies ausschließlich im Ehrenamt tun und keine Profis sind! Und ich denke, da darf auch mal was ausgehen.
    Wir bedanken uns bei Euch allen auch für Euer vieles Lob für unser Festival, für die Musik, für das Ambiente und für die Helfer.
    Auf Euch ein dreifaches GOLD-GELB!

    Antworten
  8. Das war wieder Mal ein tolles Fest. Mit gutem Essen, netten Leuten und toller Musik. Speziell gestern mit Planet Floyd (die Kirsche auf dem Sahnehäubchen).
    Ich möchte auch noch meinen Hut ziehen vor dem ganzen Organisationsteam, das unermüdlich im Einsatz ist .

    Antworten
    • Liebes Goldgelbtheam auch ich will mich bei allen ehrenamtliche u.Helfer u.besonders der
      die ganze TRUPPE dem Organiesator tausendmal bedanken.Ich war ja erstesmal
      da,ich war überwältigt.
      Aber ich einen idee führ das Auto suchen nach dem Fest,stellt doch einfach
      Buchstaben oder Nummern auf,es haben nähmlich manche hinterher das Auto
      verärgert gesucht,
      Ich freue mich bis es Wieder heißt gehn ma zum GOLDGELB

      Antworten
  9. Dieses Jahr hörte ich zum ersten Mal von diesem Festival, Freunde machten mich darauf aufmerksam. Mit etlichem Hintergrundwissen ausgestattet darf ich mit Fug und Recht behaupten, das was hier geleistet wird, ist unglaublich. Toll, dass es noch solch ehrenamtliches Engagement gibt. Die Atmosphäre dieses Festivals, die Besucher, bunt gemischt, alles friedlich, freundlich, kein Gedränge, kein Ärger, die Leute in den Ständen stets gut gelaunt. Superschnelle Bedienung, trotz langer Schlangen innerhalb von Minuten ein schönes kühles Bier oder gutes Essen. Sehr guter Sound in einer Lautstärke die Unterhaltung erlaubt und keine Hörschäden hervorruft. Selten, wenn nicht das erste Mal, ein solch gelungenes Fest erlebt. Ich komme definitiv wieder und wünsche mir, dass das noch lange existieren darf.

    Antworten
  10. Wie immer habe ich als Stuttgarter natürlich auch dieses Jahr dankbar Goldgelb besucht. Bei uns in Stuttgart gibt es solch tolle Veranstaltungen nicht.
    Ich war am 20.08.2017 da und froh, dass nur wenige Stuttgarter wussten, dass dort Grachmusikoff auftritt.
    Denn die Kapazität des Festes schien mir an diesem Tag fast seine Grenzen erreicht zu haben.
    Rote Wurst, jedes Mal ein weiterer Grund meiner Anreise, konnte nur noch blass gereicht werden. Anderes war nach und nach ausverkauft. Das soll keinesfalls Kritik an der insgesamt unglaublich guten ehrenamtlichen (!) Organisation sein, nur meine sorgenvolle Beobachtung als Bedenkenträger.
    Probleme hatte ich jedes Mal nach der Beschaffungslogistik (Bier und Rote), meinen Sitzplatz wieder zu finden. Ein paar Schilder in 2 Meter Höhe z. B. „Abschnitt A, B,…,“ oder ähnlich könnte dies bei so vielen begeisterten Besuchern erleichtern.

    Antworten
  11. Was hier auf die Beine gestellt wurde…unfassbar!!
    Ich war dieses Jahr am Samstag das erste Mal überhaupt bei Goldgelb. Es war so unbeschreiblich schön daß ich den Sonntag und den Montag eben mit Planet Floyd unbedingt dabei sein musste. Infiziert von dem Gesamtpaket das hier geboten wurde!!
    Meinen allerhöchsten Respekt an den Veranstalter der diese Veranstaltung zustande bringt und ebenso an alle Helfer, die wie ich gehört habe ehrenamtlich hier tätig sind, mitwirkten so daß es ein Riesenfest für viele glückliche Menschen war!!

    Antworten
    • Anita Geyer

      Danke lieber Albert und DANKE an Euch alle – unsere Gäste!

      Antworten
  12. Hallo Gold-Gelb!

    Sehr gute und sehr schöne Veranstaltungen mit interessanten Bands wie heute Abend „Planet Floyd“ und das ganz ohne Eintrittsgeld!

    Ich bin schon öfters gerne bei Euch gewesen!

    Folgende Dinge sind mir aber gestern aufgefallen:

    Aus der Ferne liest man „Essen“ und „Trinken“, aber man weiß überhaupt nicht, wo was zu finden ist.

    Die Essensausgabe verlief sehr kompliziert. Das fiel vielen Gästen auf, obwohl die Essen vorbereitet waren.

    Sonst ist alles klasse.

    Es grüßt Helmut!
    Die Gläser muss man da zurückgeben, wo man sie voll geholt hat. Woher soll man das wissen?

    Antworten
    • Es war wieder ein super Festival.Ihr seid ein tolles Team,super Organisation,gute Bands, wunderschönes Ambiente.Es ist einfach alles Spitze.Danke für die schönen Momente.Ich freue mich schon auf 2019.

      Antworten
  13. Tolles Team, tolle Location, tolles Festival.
    Danke an alle, die das Festival ermöglichen.

    Antworten
  14. Ein dickes Dankeschön an die Parkplatzmenschen, die uns am Freitagnacht aus dem Schlamm gezogen haben!!!
    War ein toller Abend, trotz des Regens…

    Antworten
  15. … was für 2 tolle Abende mit 2 sensationellen Bands ‚BLUEfonque‘ und gestern
    ‚Jimmy Cornett & The Deadmen’echt GRANDIOS, Danke !!!

    Parkplätze top organisiert und das Alles ohne Eintritt und Gebühren.

    Herzliche Grüße an GOLDGELB :-)))
    Sonia

    Antworten
  16. Hi liebe Goldgelb-Macher,
    wir waren heute erstmals hier und … sind restlos begeistert. Alles ist stimmig, selbst die Details. Leider haben wir 90 min Anreise, sonst kämen wir am So und am Mo gleich wieder. Aber 2019 kommen wir wieder!
    Vielen Dank für den tollen Abend – und weiter so!!!
    LG,
    Ingrid & Paul

    Antworten
  17. Hallo Goldgelber

    wir wünschen Euch ein schönes heiteres und fröhliches Goldgelb
    mit vielen netten Gästen

    Viele Grüße aus den
    canjons um Las Vegas
    Martin, Hanna U Ahlisha

    Antworten
  18. Man könnte fast sagen „…wie immer“, aber das wäre untertrieben, absolutes Kompliment, super geiler 1. Tag bei Goldgelb dazu die passende Musik mit Bluefonque.

    Antworten
  19. Der Donnerstag
    Hallo liebes Goldgelb-Team, vielen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz! Wenn man bereits Wochen zuvor an dem Acker vorbeifährt und die Vorbereitungen sieht, steigt täglich die Vorfreude auf dieses nicht vergleichbare Event. Als erfahrener Goldgelb-Gänger ist für mich der Donnerstag immer so ein bisschen der „Geheim-Tipp“, einfach weil alles eine Nummer entspannter ist als an den Wochenendtagen. Am gestrigen Tag war jedoch bereits schon richtig viel los! Vielleicht soviel wie noch nie an einem Donnerstag. Zum Essen gabs für mich gestern Hamburger und Rote. Wir immer alles bestens, vom strukturierten Parken, übers Bier, zum Essen, bis zum „Tschüss bis morgen“ von den freundlichen Menschen am Einlass. Zu Beginn dachte ich zunächst, daß es mit Bluefonque ein zäher Abend werden könnte, aber nach 2-3 Lieder waren die Zweifel verflogen. Im Gegenteil, die waren richtig (!) gut. Also: Super Auftakt, ein Grund sich auf heute Abend zu freuen.
    Gruß vom Dauergast

    Antworten
  20. Wir werden auch diesmal wieder zum Festival kommen, letztesmal habt ihr alles so toll organisiert – einfach schön.

    Liebe Grüße

    Achim

    Antworten
  21. Der erste Abend war sooo klasse ! Alles so liebevoll dekoriert und perfekt organisiert. Und Bluefonque haben den Acker gerockt ! War ja klar, dass der Wettergott da mitmachen musste 🙂

    Antworten
    • Hallo Michael,

      DAS fanden wir (7 Gäste auch) **** Großes Lob der Organisation und den xx helfenden Händen. ALLERDINGS war es einfach zuuuuu laut. Egal ob Rock oder Pop, weniger wäre sicher mehr. Eine Unterhaltung war nur hinterm Cafe-Stand oder in der Weinlaube möglich, ansonsten musste man sich anschreien.
      Ginge es nicht einfach etwas leiser????? Wer es laut mag, kann sich ja vor die Boxen stellen.
      Sonst- sind wir wieder dabei heute.
      G

      Antworten
      • Anita Geyer

        Hallo liebe Gretel
        Erst einmal ein ganz dickes Dankeschön für Dein Lob! Bzgl. Lautstärke der Band werden wir ab heute darauf achten, dass die Techniker es etwas leiser auf den Acker schallen lassen.
        Man siehts sich und viel Spaß heute bei Pale Heart und bei Mr. Irish Bastard.

        Antworten
  22. Hallo,
    warum gibt es nirgends (wirklich nirgendwo) einen Hinweis auf das Oldtimertreffen am Sonntag?

    Antworten
    • Anita Geyer

      Lieber Uwe
      Der Kulturverein Krummhardt ist NICHT der Veranstalter des Oldtimer-Treffens, sondern die Oldtimerfreunde Aichwald, somit obliegt einer Werbung für dieses Treffen nicht dem Kulturverein.
      Da das Treffen am Goldgelb-Festival stattfindet, haben wir aber gerne einen Hinweis darauf – und auch darauf, dass am Sonntag ein Shuttlebus kostenlos nach Hohengehren zum Oldtimertreffen der Schurwaldclassics stattfindet, in allen Print-Medien geschaltet.
      Wenn Sie z.B. den Presseartikel der EZ vom 29.7. lesen oder den vom Esslinger Echo vom 9.8., so steht ein Hinweis darauf drin.
      Ebenso ausführlich im Amtsblatt Aichwald, Blättle Weinstadt, Esslinger Echo, Filder-Echo, Esslinger Zeitung, Stuttgarter Zeitung.
      Herzliche Grüße
      Das Goldgelb-Team

      Antworten
  23. Nachdem ich Island besucht habe, Nordlichter, Wasserfälle mit beeindruckender Kraft und Pingvellier erlebt habe, liegt die spirituelle Kraft des Goldgelb Festival für mich auf dieser Linie.
    Herzlichen Dank an Alle die das schaffen.

    Antworten
  24. Ich wollte nur mal eben die Chance nutzen und als Erster etwas ins Gästebuch schreiben!

    Bis sich die Pfote zum 8.Goldgelb Festival am 17.8.2017 öffnet, ist es für den Veranstalter sowie seinen unzähligen Helfern, noch eine Menge Arbeit, bis sich der gewöhnliche „Graut und Rüben“ Acker sich zu einem einzigartigen Festival Gelände mausert.
    Wir werden auf jeden Fall wieder alles geben, dass Ihr, liebe Gäste, von nah und fern, wieder voll auf Eure kosten kommen werdet, um diesen einzigartigen Moment bei uns zu genießen!
    Wir freuen uns schon auf Euch!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.