Bandübersicht  GOLDGELB 2024

Festival Start

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

10 Bands in 5 Tagen

Sänger pez

pez

Donnerstag, 18.30 Uhr 

Genre: Country Rock

Cap statt Cowboyhut – das ist pez. Der Singer-Songwriter lässt in rockiger Manier Country und Folk verschmelzen. Das Ergebnis? Ein ungewohnt lässiger, aber auch tanzwütiger und feierbarer pez-Sound!  Der Weg von pez führte von klassischer Musik bei den Regensburger Domspatzen, über Pop, Punk und Metal in Cover-Bands und im privaten Umfeld bis hin zu seiner letztendlichen richtigen Leidenschaft: Country-Music.

Und genau von diesem bewegten Leben erzählen seine Songs. 2024 präsentiert er ein völlig neues Programm – in gewohnter Manier. Neuer Countryrock aus eigener Feder gemixt mit Genreklassikern. Für Fans von ehrlicher und handgemachter Musik ein absolutes MUSS!

Das gibt es bei GOLDGELB.

pez – A Ride With You [Official Music Video -> youtube.com]

Band Guacáyo

Willy and the poor Boys

Donnerstag , 21.00 Uhr 

Tribute to Creedence Clearwater Revival (CCR) Band

Wer kennt sie nicht, die Welthits von CCR (Creedence Clearwater Revival Band)? Immer noch klingen sie einem in den Ohren…. Have You Ever Seen The Rain, Bad Moon Rising, Suzie Q oder Hey Tonight. Um nur einige zu nennen.
Und ihr könnt sie heute hören. Live. Nicht CCR, aber die beste Tribute Band von CCR.

WILLY and the POOR BOYS bringen zu 100% das Feeling der großartigen Songs von CCR und John Fogerty auf die Bühne. Tom Stalla hat Fogertys charismatische Stimme und kommt in unnachahmlicher Weise dem Original ganz nahe als ob der Kalifornier Fogerty leibhaftig auf der Bühne stehen würde. Dazu die Riffs von Blues- über Country- bis hin zu fetten Rocklicks. CCR halt.

Das Quartett garantiert ein urwüchsiges, geradliniges und mitreißendes Musikerlebnis. Ein Muss für alle CCR Fans. Und für die, die es werden wollen.

WILLY and the POOR BOYS – Trailer (youtube.com)

Bandfoto Birds of a Feather

Radiocast

Freitag, 18:30 Uhr

Cover

RADIOCAST – mehr als nur ’ne Liveband!

Die 6-köpfige Band besteht aus jungen, erfahrenen Musikern und ihrer Sängerin, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, aus dem Einheitsbrei der Party- und Coverbands herauszustechen.

Mit dem Augenmerk auf aktuelle Chartbreaker, garniert mit unvergänglichen „All Time Classics“, wissen die vier Instrumentalisten um Sänger Paul Nadler und Sängerin Franzi Stöger, wie das Publikum schnellstmöglich das Tanzbein in Schwingung versetzt. Ihre Mission: Jung und Alt von der „Musik aus der Dose“ zur Live-Musik zu bewegen. Mit zeitloser und vielfältiger Musik zum Abtanzen. Vor der Bühne. Auf dem GOLDGELB-Acker.

RADIOCAST – mehr als nur ’ne Liveband 

Night Hawk Country-Rock'n'Roll

Beatpolice

Freitag, 21.00 Uhr 

90er Jahre Beats & Dance-Music
Beatpolice – gegründet 2016 – bringen den typischen Sound von Keyboards und Synthesizern der 90er Jahre Partymusik auf die Bühne. Ganz authentisch. Publikumsnah und sympathisch versteht es die Band, den synthetischen Rhythmus mit gesanglichen Einflüssen aus Rap, Techno, Hip Hop und Reggae zu paaren. Vermischt mit dem markanten monotonen Dance-Beat. Genau dieser Mix macht Beatpolice aus.
Die dominanten Vertreter des 90er-Jahre-Partystils wie Snap, Dr. Alban oder Haddaway weisen der fünfköpfigen Band den Weg. Und ihr mehrstimmiger Gesang ermöglicht auch die Interpretation der damals typischen Boy- und Girl-Groups wie Take That oder Spice Girls.
Beatpolice sind mehr und können mehr als nur singen. Und das können sie bekanntlich richtig gut. Denn die kultige Animation der grandiosen Entertainer bringt echtes Showprogramm der 90er auf die Bühne. Der Funke wird auf den GOLDGELB-Acker überspringen. Garantiert.

BEATPOLICE / Die 90er Kult Show – YouTube

Night Hawk Country-Rock'n'Roll

NightHawk

Samstag, 18.30 Uhr

Country 

Die Jungs um den U.S.-amerikanischen Frontman James Clarke Bailey liefern ihrem Publikum eine ganz eigene brodelnde Mixtur aus moderner amerikanischer Country Music und treibendem Rock’n’Roll. In einer energiegeladenen und einzigartigen Bühnenshow präsentiert das Sextett Countrymusik vom Feinsten und man merkt den Jungs an, dass sie viel Spaß dabei haben.

Die Band NightHawk aus dem saarpfälzischen Raum ist seit 1997 im gesamten Bundesgebiet und im europäischen Ausland sehr erfolgreich unterwegs und eine feste Größe in der europäischen englischsprachigen Country-Szene. U.a. wurden die Jungs „Band des Jahres 2013“ der deutschsprachigen Ausgabe der Country Music Awards und gewannen diverse Musik-Preise in Deutschland.

Wenn das keine Garantie für einen tollen Abend auf dem GOLDGELB-Acker ist!

Bandfoto Paddy Murphy

The Music of Queen

Samstag, 21.00 Uhr

Queen Tribute Show

Ihr werdet verwundert die Augen reiben – ist das nicht…. das kann doch nicht sein!
Doch. Zumindest fast. Frontman Valentin L Findling sieht aus wie Freddy Mercury, er hat den Look von Freddy Mercury, er singt wie Freddy Mercury und er hat die Moves von Freddy Mercury. Dazu eine Band – authentisch und echt. Eben „wie früher“. Eben „wie Queen“.
Und jetzt Augen zu und – Queen ist da!

Die Tribute Band „The Music of Queen“ versetzt Euch zurück in die besten Zeiten von Queen. Noch immer legendär und unvergessen. Wie auch sonst wäre „Bohemian Rhapsody“ seit Jahren Sieger der SWR1-Hitparade? Eben.
Queen ist noch echte Musik. Echtes Format. Und das kann man heute noch hören.
Generationenübergreifend.
Die Queen-Party kann steigen! Auf dem Acker am Wasserturm.
Mit Gänsehautfeeling. Mit Glücksgefühlen wie „damals“.

Genieße den Moment.

Funcoustic-Bandfoto

RoxXxet

Sonntag, 18.00 Uhr 

Roxette-Tribute-Band

Der Geist von Marie Fredriksson – verstorbene Frontfrau  der Band Roxette – scheint förmlich in der Luft zu schweben, wenn Anna Smith „Listen To Your Heart“ oder „It Must Have Been Love“ interpretiert. Für viele Fans weltweit bedeutet der gitarrenbetonte Rock- und Popstil von Roxette mit dem ultimativen Mix aus gefühlvollen Balladen und rockigen Hits noch immer Magie pur!

Viel Power und Leidenschaft, über 80 Millionen verkauften Platten, mehrere Nummer-Eins-Hits und jede Menge Jugenderinnerungen war für Paul Etterlin (Gesang/Gitarre) Grund genug ein eigenes Roxette-Tribute-Projekt zu starten. RoxXxet. Eine hochkarätige Band, welche mehr als in der Lage ist die geballte Ladung an Roxette Power originalgetreu und mit viel Spielfreude wiederzugeben. Das Quintett bietet eine Greatest Hits Show, bei der Du Dich ertappst wie Du jeden Song mitsingst. Sie bringen Dir dieselben Gefühle zurück, als Du „The Look“ oder „Joyride“ zum ersten Mal im Radio gehört hast. Gänsehaut inbegriffen.

AMOKOMA Band

Amokoma

Sonntag, 20.30 Uhr 

Black, Funk & Soul

Black, Funk & Soul – heute für jeden Musikinteressierten ein Begriff. Nicht so vor 30 Jahren, als die Band Amokoma aus Mannheim ihre Idole James Brown, Marvin Gaye und Prince interpretierten und damit Pioniere mit diesem Black Groove in Deutschland waren.
Ihre nie enden wollende Leidenschaft für die Black Grooves springt sofort aufs Publikum über. Mit einer prickelnden Synthese aus Oldschool und modernen Beats schaffen sie es, ihren ureigenen Band-Sound zu kreieren. Amokoma ist vielseitig – mit diversen Sängerinnen und Sängern in ihrem Setup. Und überraschend echt. The Real Deal – Amokoma – Live Groovin Soul! Auch auf dem GOLDGELB- Acker!

Elena Cargnelutti

Eliana Cargnelutti Band

Montag, 18.30 Uhr

Blues – Rock

Eliana Cargnelutti kommt aus dem Bella Italia und ist eine der seltenen echten Frontfrauen in der Blues-Rock-Szene.

Gekonnt bringt sie den Blues-Rock auf die Bühne. Verquickt mit etwas von allem dazwischen: Elektro-Funk, gemischt mit Pop und rohem Rock, straffe Blues-Grooves, gesegnet durch ihre Fähigkeiten als E-Gitarristin. Nicht nur ihr Können auf der Bühne lässt sich sehen, auch in ihrer Vita reihen sich zahlreiche Preise in der Blues-Szene aneinander. So z.B. beim „Blues Contest“ in Pordenone, Italien, wo sie als Siegerin hervor ging. Bei den amerikanischen „Jimi Awards“ wurde sie zu einer der fünf „besten weiblichen Gitarristinnen“ der Blues-Rock-Szene gekürt. Nicht von schlechten Eltern, diese Blues-Rock-Röhre.

Meet Love - Tribut Show

Meet Love

Montag, 21.00 Uhr 

The Jim Steinman & Meat Loaf Tribute Show

MEET LOVE – The Jim Steinman Meat Loaf Tribute Show ist eine einzigartige Musikshow mit den großartigen Songs von Jim Steinman und gleichzeitig eine Hommage an den faszinierenden Rocksänger Meat Loaf.

In ihrer ungewöhnlichen Musikshow werden MEET LOVE Welthits wie “ I’d Do Anything for Love „, „Bat Out of Hell „, „Paradise by the Dashboard Light “ oder “ Total Eclipse of the Heart “ präsentieren.
Die Show mit professionellen Instrumentalisten und außergewöhnlichen Stimmen dieser Formation aus Karlsruhe ist ein echtes Erlebnis. Für die Augen. Für die Ohren. Ein Musik- und Bühnenprojekt der besonderen Art. Lasst Euch in eine inspirierende Musikwelt entführen. Jung und Alt werden gleichermaßen begeistert sein. Überall. Und erst recht in Aichwald.